Zurück zur Übersicht

Tagebuch

03.03.2018
Jetzt genießen:
feines Osterbrot

Für unser Osterbrot verwenden wir ausschließlich feinstes Weizenmehl und Eier aus der Region. Nachdem der empfindliche Butter-Hefeteig sorgfältig geknetet und mit Mandeln und Rosinen verfeinert wurde, genießt er bei uns eine spezielle Teigruhe, die ihn besonders zart und aromatisch werden lässt. Unsere Bäcker formen den Teig anschleißend per Hand zu runden Laiben, bestreichen sie nochmals mit Eigelb und schneiden sie kreuzweise ein.

Goldgelb gebacken ist das traditionelle Ostergebäck mit der harmonischen Süße ein echter Hochgenuss, der in der Osterzeit an keiner Frühstücks-oder Kaffeetafel fehlen darf!